Clean-Space-Workshop

Im Workshop lernen Sie, wie Sie den Clean-Space-Prozess in der Arbeit mit Einzelpersonen anwenden. Nach einem kurzen Überblick über die Arbeit von David Grove und einer Einführung in den Clean-Space-Prozess gehen wir direkt über zum Learning-by-Doing. Wir orienteren uns dabei an dem Buch "Insights in Space" von James Lawley und Marian Way.

Zuerst zeigen wir Ihnen die Arbeitsweise, indem wir selbst einen Clean-Space-Prozess anleiten. Dann werden Sie den Prozess in kleinen Gruppen üben. Anschließend besprechen wir die Lernerfahrungen in der Gruppe.

Sie werden mit den Fähigkeiten und Kenntnissen nach Hause gehen, die es braucht, um Clean-Space-Prozesse mit eigenen Kundinnen und Kunden durchzuführen.

Termine und Arbeitszeiten

Samstag, 10. Juli 2021, 11:00 bis 18:30 Uhr
Sonntag, 11. Juli 2021, 09:00 bis 16:30 Uhr

Anzahl Teilnehmende

4 bis 6 Personen

Kursgebühr

340 € inkl. deutscher Übersetzung der wichtigen Kapitel des Buchs "Insights in Space" von James Lawley und Marian Way in elektronischer Form für die Teilnehmenden, die das Buch in englischer Sprache gekauft haben.

Die Weiterbildung ist nach aktuellem Stand gemäß § 19 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich per E-Mail an andrea.matt(a)coaching-mit-clean-space.de an. 

Sobald Ihre Anmeldung bestätigt wird, ist sie verbindlich. 

Veranstalterin

Andrea Matt, Am Gupfenbühel 3, FL-9493 Mauren, Liechtenstein

Telefon +41 78 785 8373 oder +49 176 4352 1412

Veranstaltungsort

Andrea Matt, Sonnenstraße 36, D-90763 Fürth

Unterkünfte auf Webseite des Tourismus Fürth

Hygienekonzept

Wir halten das aktuell geltende Hygienekonzept zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus ein. Sollte dies aufgrund geänderter Vorgaben nicht möglich sein, werden wir die Veranstaltung verschieben, im Webinar-Format anbieten oder absagen.

Bitte beachten Sie, dass nur Personen teilnehmen können, die keine Symptome im Zusammenhang mit COVID-19 haben und sich auch nicht in ärztlicher Behandlung befinden.


Andrea Matt

Die Diplom-Designerin und Kommunikationsspezialistin beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit Veränderungs-Prozessen. In ihrer Arbeit als Coach (ICF) nutzt sie besonders gerne Bilder, Metaphern und Räume. 

An Clean Space begeistert Andrea, dass die neuen Einsichten aus dem intuitiven Wissen der Person kommen, die den Prozess durchläuft. Deshalb passen sie so gut zur Person und zur Situation. Sie ist davon überzeugt, dass die besten Veränderungen diejenigen sind, die auf Selbst-Einsicht beruhen.