Clean-Space-Angebote

Clean-Space-Prozesse
im individuellen Setting für Einzelpersonen, Paare oder Gruppen nach Vereinbarung

Titelseite der Clean-Space-Karte

Clean-Space-Lab
Donnerstag, 27. April 2021
19 - 21 Uhr

Clean-Space-Lab
Dienstag, 25. Mai 2021
19 - 21 Uhr

Clean-Space-Webinar
beim Event "A Midsummer Night's Clean"
In englischer Sprache
19./20. Juni 2021

Clean-Space-Lab
Dienstag, 22. Juni 2021
19 - 21 Uhr

Clean-Space-Workshop
10./11. Juli 2021
11 Uhr - 16.30 Uhr

Idiolektik-Angebote

Dr. Tilman Rentel, Dozent für Idiolektik

Idiolektik-Peergroup
Montag, 26. April 2021
18.30 - 21.30 Uhr

Idiolektik-Webinar, Teil 3
Inneres Team
Montag, 10. Mai 2021
18.30 - 21.30 Uhr

Online-Jahrestagung | Entwicklungsprozesse und Eigensprache
13.-15. Mai 2021

Idiolektik-Peergroup
Montag, 17. Mai 2021
18.30 - 21.30 Uhr

Coaching für Corona-Betroffene

Zusammen mit anderen Coaches der International Coaching Federation ICF unterstützt Andrea Matt Menschen, die wegen der Corona-Situation, gestresst oder in Not gekommen sind. Wir nutzen Resilienz-Coaching, um diese Menschen zu stärken, damit sie gesund und so gut wie möglich durch diese schwierige Zeit kommen.

Sind Sie auch von Covid-19 betroffen? Möchten Sie Ihre Situation mit einem Profi-Coach klären und sich ehrenamtlich coachen lassen?

Ja? Dann klicken Sie auf diesen Link oder scannen Sie den QR-Code im Bild oben ein. Füllen Sie dann den Fragebogen aus, der sich öffnet. Kurze Zeit später meldet sich ein Profi-Coach des ICF bei Ihnen und Sie können bis zu 5 Stunden ein kostenloses Coaching in Anspruch nehmen.

Weitere Angebote

Individuelles Coaching mit Andrea Matt 
Nach Vereinbarung


Coach-Bar
Coaching erleben im Rahmen des ehrenamtlichen ICF-Resilienz-Coachings
Donnerstag, 20. Mai 2021
19.00 - 20.30 Uhr

Ehrenamtliches Coaching für Corona-Betroffene
Nach Vereinbarung

Drei Schwestern

Die drei Methoden Clean Space, Clean Language und Idiolektik sind für Andrea Matt wie drei Schwestern, die gut zueinander passen und sich gegenseitig ergänzen und bereichern. Der Berg, der die Liechtensteinerin geprägt hat, besteht aus drei Gipfeln, die "Drei Schwestern" genannt werden. Und aus diesen beiden Gründen sind die Drei Schwestern Teil des Logos.